Vom Trainer zum agilen Lernbegleiter

  • Sammet J
  • Wolf J
N/ACitations
Citations of this article
20Readers
Mendeley users who have this article in their library.
Get full text

Abstract

Im August 2017 war auf Spiegel Online zu lesen: „Amazon, Apple, Google, Facebook und Microsoft sind die fünf wertvollsten Unternehmen der Welt.“ Zum Vergleich: 2007 schafften es noch vier Unternehmen aus der Öl- und Energiebranche in die Top 5, nur Microsoft war damals schon dabei (Spiegel 2017). Im selben Monat verkündete der Personalvorstand eines deutschen Konzerns, dass der Anteil an Präsenztrainings in der Weiterbildung bis 2019 um 80 % gesenkt werden soll. Die damit verbundenen Einsparungen – insbesondere die Reisekosten – sollen in digitale Lernmöglichkeiten investiert werden. Wenn wir bei unseren Vorträgen vor Trainerkollegen fragen, welchen Zusammenhang sie zwischen diesen beiden Meldungen sehen, erhalten wir noch immer häufig die gleichen beschwichtigenden Antworten mit der Kernaussage: „Auf unser Geschäft trifft das so nicht zu.“ Das erinnert ein wenig an die berühmte „Vogel-Strauß-Taktik“: Disruption betrifft immer nur die anderen!

Cite

CITATION STYLE

APA

Sammet, J., & Wolf, J. (2019). Vom Trainer zum agilen Lernbegleiter. Vom Trainer zum agilen Lernbegleiter. Springer Berlin Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-58510-8

Register to see more suggestions

Mendeley helps you to discover research relevant for your work.

Already have an account?

Save time finding and organizing research with Mendeley

Sign up for free