Aufstieg und Fall des Shareholder Value-Konzepts

  • Wimmer R
  • 5

    Readers

    Mendeley users who have this article in their library.
  • N/A

    Citations

    Citations of this article.

Abstract

Der Beitrag versucht aus der Perspektive eines an Organisations und Führungsfragen seit jeher Interessierten aufzuzeigen, wie sehr eine möglichst konsequente Anbindung der Unternehmensführung an die Eigendynamik des Kapitalmarktes paradoxerweise genau das Gegenteil dessen erreicht, was man damit eigentlich bezwecken wollte. Das Ziel einer nachhaltigen Wertsteigerung wird verfehlt, das Topmanagement zerstört seine Glaubwürdigkeitsbasis nach Innen und verliert obendrein auch das Vertrauen der Anleger und Investoren.

Get free article suggestions today

Mendeley saves you time finding and organizing research

Sign up here
Already have an account ?Sign in

Find this document

There are no full text links

Authors

  • Rudolf Wimmer

Cite this document

Choose a citation style from the tabs below

Save time finding and organizing research with Mendeley

Sign up for free