Reliabilität und validität dreier instrumente zur messung von angst vor Spinnen

  • Rinck M
  • Bundschuh S
  • Engler S
 et al. 
  • 33

    Readers

    Mendeley users who have this article in their library.
  • 67

    Citations

    Citations of this article.

Abstract

Es wird über die Gütekriterien und Faktorenstrukturen dreier Instrumente zur Messung von Angst vor Spinnen berichtet. Der “Spinnenphobie- Fragebogen (SPF)“ und der “Fragebogen zur Angst vor Spinnen (FAS)“ sind Übersetzungen englischsprachiger, mehrfaktorieller Fragebögen. Beim “Spinnenangst- Screening (SAS)“ handelt es sich um eine Neuentwicklung mit nur vier Items zum möglichst ökonomischen Screening großer Stichproben. Alle drei Instrumente zeigten gute bis sehr gute Reliabilitätswerte, sowohl bezüglich der internen Konsistenz als auch der Retest-Reliabilität. Auch die Konstruktvaliditäten und die Kriteriumsvaliditäten erwiesen sich als sehr gut. Verwendungsempfehlungen für das Screening und die beiden Fragebögen werden gegeben.

Author-supplied keywords

  • Fear of spiders
  • Spider phobia

Get free article suggestions today

Mendeley saves you time finding and organizing research

Sign up here
Already have an account ?Sign in

Find this document

Get full text

Authors

  • Mike Rinck

  • Sebastian Bundschuh

  • Stefanie Engler

  • Anett Müller

  • Johannes Wissmann

Cite this document

Choose a citation style from the tabs below

Save time finding and organizing research with Mendeley

Sign up for free