Stakeholderorientiertes Integrationsmanagement bei Fusionen und Akquisitionen

  • Schäfer T
  • 25

    Readers

    Mendeley users who have this article in their library.
  • N/A

    Citations

    Citations of this article.

Abstract

In der Unternehmensentwicklung nehmen Fusionen und Akquisitionen immer mehr zu. Die mit ihnen verbundenen Ziele werden jedoch selten erreicht. Dem Integrationsmanagement kommt daher eine wesentliche Bedeutung bei, da es die Gestaltung des zukünftigen Unternehmensverbundes und der Schnittstellen zu seinen Stakeholdern ma{ß}geblich beeinflusst.Torsten F. Schäfer prüft, wie Integrationen stakeholderorientiert gestaltet werden können. Im Gegensatz zu bisherigen Arbeiten kombiniert der Autor Erkenntnisse aus der Business \& Society-, der Strategische Management- und der Akquisitionsforschung. Er leitet theoretisch ein Framework ab, das er anhand von zwei Fallstudien und Experteninterviews fundiert. Die empirischen Erkenntnisse bestätigen, dass die Stakeholder den Integrationserfolg beeinflussen und dass stakeholderorientiertes Integrationsmanagement das Erreichen der Integrationsziele unterstützt. Darauf aufbauend entwickelt der Autor Handlungsempfehlungen für eine systematische Ausrichtung des Integrationsmanagements auf die Stakeholder.

Author-supplied keywords

  • fusion
  • integration
  • mergers
  • stakeholder

Get free article suggestions today

Mendeley saves you time finding and organizing research

Sign up here
Already have an account ?Sign in

Find this document

Authors

  • Torsten Schäfer

Cite this document

Choose a citation style from the tabs below

Save time finding and organizing research with Mendeley

Sign up for free