Informationstechnologie, Governance und Compliance

  • Teubner A
  • Feller T
  • 69

    Readers

    Mendeley users who have this article in their library.
  • 18

    Citations

    Citations of this article.

Abstract

In dem Beitrag werden die Ergebnisse einer Web-Recherche zu den Themen Governance
und Compliance in Zusammenhang mit dem Einsatz von Informationstechnologie
vorgestellt. Hierbei zeigt sich, dass die Informationstechnologie eine doppelte Rolle
einnimmt. Sie tritt zum einen als Instrument zur Realisierung der betrieblichen Gover-
nance und Compliance in Erscheinung. Zum anderen ist die IT auch ein wesentlicher
Gegenstand von Governance und Compliance, sodass sich die eigenständigen Arbeits-
felder "IT-Governance" und "IT-Compliance" etabliert haben. Da zwischen Governance
und Compliance enge Bezüge bestehen, wird in der Praxis oft auf eine klare Positio-
nierung verzichtet. Dies gilt für die Beratungsangebote von IT-Dienstleistern ebenso
wie für das Angebot von Softwarewerkzeugen. Letztere werden i. d. R. unspezifisch als
Governance-Risk-Compliance-Software bezeichnet. Die duale Rolle der IT und vor allem
die unpräzise und tendenziell inflationäre Verwendung der Begriffe "Governance" und
"Compliance" erschweren die thematische Ordnung von Inhalten auf dem Word Wide
Web erheblich.

Author-supplied keywords

  • Corporate compliance
  • Corporate governance
  • Frameworks
  • IT compliance
  • IT governance
  • IT management
  • IT risk management
  • Information management
  • Standards

Get free article suggestions today

Mendeley saves you time finding and organizing research

Sign up here
Already have an account ?Sign in

Find this document

Authors

  • Alexander Teubner

  • Tom Feller

Cite this document

Choose a citation style from the tabs below

Save time finding and organizing research with Mendeley

Sign up for free